Einkaufsberächtigung:

Leicht und richtig gemacht!

Was ist eine Einkaufsberechtigung?

Mit einer Einkaufsberechtigung können Sie als Unternehmer Ihren angestellten ganz einfach die Kriterien für Ihr Schuhwerk festlegen. Informationen wie Liefer- und Rechnungsadresse, Schutzklasse, Prüfung, Zubehör bis sogar zum Eindeutigen Artikel werden vermerkt. Der Arbeitnehmer kann dann mit diesem Dokumment in eine Filiale gehen und sich einen passenden Schuh auf Rechnung holen, ohne dass dabei Komplikationen entstehen.

Laden Sie sich Ihre einkaufsberächtigung herunter:

So kann eine Einkaufsberächtigung aussehen: